Das hat Methode.

Nehmen wir an, du recherchierst gerade für deinen Online Kurs und vergleichst die Angebote, in dem sich andere Anbieter bereits einen Namen gemacht haben.


Wie kannst du DEIN Angebot gleich vom Start weg als professionell, durchdacht und hochwertig darstellen?

Lass' uns ein Quiz machen: ich stelle dir 12 ausgedachte Kurstitel vor und du merkst dir den Kurs, der in dir DIE GERINGSTE Erwartungshaltung erzeugt. Das Thema aller Kurse in diesem Experiment ist 'Wie finde ich zu meiner ersehnten Traumwohnung' – LOS GEHT'S:

  • Wohnungssuche leicht gemacht
  • Wohnungskult® – In drei Schritten zur Traumwohnung
  • Geheimcode Wohnungssuche mit Immo-Experte Lars Schmelter
  • Der kleine Wohnungsfänger von Immo-4-Life
  • Krasser Wohnen 2021 – das Masterclass-Kompendium
  • Rein in den Altbau – das 3-Monats-Training
  • Das Wow-Rezept für den Wohnungsdeal deiner Träume
  • Britta Schneider: WohnungsFINDEN statt -suchen
  • ImmoGuide-Crashkurs für Wohnungssuchende
  • Die Wohnungsmarkt-Formel zum Wohnglück im Altbau
  • Jetzt umziehen mit der 20-Quadratmeter-Methode
  • Der ultimative Wohnungsratgeber mit dem Etagen-Kompass



So, das waren 12 Kurstitel. Welcher davon löst bei dir den SCHWÄCHSTEN Aufmerksamkeits-Impuls aus?

Mit einiger Wahrscheinlichkeit ist es der erste Kurs 'Wohnungssuche leicht gemacht' – stimmt's? Die sich anschließende Frage ist nun, warum dieser erste Kurs spürbar unattraktiver ist, als die anderen?

 

Alle anderen Kurstitel vereint ein besonderes Merkmal: sie fassen ihre Inhalte in einer METHODE zusammen oder beziehen den Urheber selbstbewußt als qualitätstragende Referenz in den Titel mit ein.

 

DEINE EIGENE METHODE zu entwickeln und benennen, ist ein schlauer Schachzug. Wenn du eine eigene Methode hast, entsteht SOFORT Raum um dein Angebot. Du besetzt eine Nische, die kaum je ein anderer für sich wird behaupten können. Deine Konkurrenz wird augenblicklich eliminiert und ausgeschaltet. Wie klingt das für dich – konkurrenzlos? Wenn du konkurrenzlos bist, besitzt du ein Monopol auf das, was NUR DU im Angebot hast.

Deine Methode stellt dein Alleinstellungsmerkmal in den Vordergrund, das idealerweise in wenigen Worten auf den Punkt bringt, was Du zu bieten hast. Dieses Alleinstellungsmerkmal steht vom ersten Moment an für deinen EXPERTENSTATUS und


… bildet das Fundament für deine NUTZENAUSSAGE.

 

Sofern du deine auf diese Weise unausgesprochen eingebackenen VERSPRECHEN über die Zeit einhalten kannst und dein(e) Kurs(e) und Produkte die Methode unter Beweis stellen, brauchst du im Idealfall nicht einmal mehr zu erklären, welche Details in deinem Kurs oder Produkt enthalten sind. Weil dann jede:r, der entfernt schonmal etwas von deiner Methode oder deinem Namen gehört hat, diesem Ruf die entsprechende ASSOZIATION hinzufügt.

Die in ihrer Absurdität kaum steigerbare Höchstform dieser MARKETING-STRATEGIE hat sich ohne Zweifel die Firma Apple zu eigen gemacht. Als Apple eine neue iPhone-Generation herausbrachte, die sich nur gering von der vorhergehenden unterschied und die Fachpresse sich schwer darüber lustig machte, drehte Apple einen Werbespot mit diesem unschlagbar trockenen Slogan: "Wenn du ein iPhone hast, hast du ein iPhone."

 

Als Student der Academy erhältst du 1. Arbeitsblätter zur Inspiration für die Benennung DEINER Methode und 2. treffsichere, ausfüllbereite Vorlagen für den Fall, dass du dich lieber an bewährten Formeln orientierst.

Ganz gleich, wie du es angehst – mache dir vor allem stets klar, dass dir mit einem auf deine eigene Methode fokussierten Marketing niemand zur Konkurrenz werden kann. 

Gib' alles!

Close

50% fertig

Zugang zur Academy

Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden und kostenlos in die kreativling Academy einschreiben,
AGB & Datenschutzhinweise stehen im Impressum.